Nico Rosberg – Aktivitäten und Gehälter

| |

VERMÖGENSWERT 40 Millionen Euro

ENDGEHALT VON MERCEDES 15,72 Millionen Euro

Geburtsdatum: 27. Juli 1985 (34 Jahre alt)

Geboren: in Wiesbaden, Deutschland

Nationalität: Deutsch

Verheiratet: mit Vivian Sibold (ab 2014)

Ehemaliger Formel-1-Fahrer

Wie groß ist Rosbergs Vermögen?

Nico Rosberg wurde am 27. Juli 1987 in Wiesbaden geboren, lebt aber heute in München. Als Sohn des Piloten Keke Rosberg ist er halb Finnisch und halb Deutsch, obwohl er mehrsprachig aufgewachsen ist, aber kein Finnisch spricht.

Nach dem Erfolg von Nico Rosberg in mehreren anderen Motorsportkategorien unterschrieb er 2005 seinen Vertrag mit Williams, ging ein Jahr später, 2006, in die Formel 1, die erste Motorsportkategorie, und gewann 10 Jahre nach seinem Debüt den Weltmeistertitel in Deutschland.

Auch dank seines Erfolgs war einer der deutschen Athleten, der mehr Geld gewann: Mit einem Gehalt von 15,72 Millionen Euro pro Mercedes-Saison konnte er seinen Formel-1-Teamkollegen Lewis Hamilton, der 2016 rund 37,5 Millionen Euro an Gehalt gewann, nicht überwinden.

Eine vorzeitige Verlängerung des Vertrages bis 2018 hätte Rosberg jedoch mit einem Gehalt von 45 Millionen Euro (für zwei Jahre) belohnt, wenn er nicht zurückgetreten wäre. Der beste Arbeiter, Sebastian Vettel, dominiert mit 43,9 Millionen Euro pro Jahr die Formel-1-Lohnsumme.

Mit Werbeangeboten wie dem Mercedes-Spot für die neue A-Klasse steigt der Umsatz von Nico weiter auf 18 Millionen Euro. Die Aktivitäten werden auf rund 40 Millionen Euro geschätzt.

Hier das Vermögen eines ehemaligen Formel 1 Rennfahrers Michael Schuhmacher

Nico Rosbergs Sportkarriere…..

Sogar die Gene seines Vaters begannen in Rosberg schnell zu wirken, so dass der Rennfahrer im Alter von sechs Jahren in einem Kart saß. Durch seinen Vater, der bald mit verschiedenen Motorsport-Klassen in Berührung kam, nahm er an vielen von ihnen teil, die dem Laien völlig unbekannt waren, und konnte wichtige Erfahrungen sammeln, die er später in der Formel 1 benötigen würde.

Rosberg nahm 2002 an der ersten Serie größerer und bekannterer Rennen teil, es war wieder sein Vater, der ihn in die Formel BMW einführte und in seinem Team führte. Das war nicht ohne Grund, denn Rosberg überzeugte durch sein Talent und gewann die Meisterschaft. Sein Wechsel in die Formel BMW kann als erster großer Meilenstein angesehen werden.

Nico mit seiner Freundin Vivian

Der zweite Meilenstein war wahrscheinlich die damals noch sehr junge GP2-Serie, die sich als letzte Etappe der Formel 1 etabliert hat und als Rekrutierungsserie für die erste Liga dient.

Auch hier gewann Rosberg 2005 die Weltmeisterschaft, aber erst nach einem heftigen Kampf um Punkte gegen Heikki Kovalainen, der bereits in der Formel 1 aktiv war, oft mit einem eigenen Rennwagen im ersten Drittel der Strecke, neben den ersten 5 Plätzen, was ihm wichtige Punkte einbrachte.

So ist es nicht verwunderlich, dass er bereits ein Jahr später von Williams als Teamkollege von Mark Webber verpflichtet wurde.

Hier kommen Sie zu dem Vermögen von Niki Lauda

Bereits in Bahrain, wo er sein Debüt gab, gelang es ihm, die Runde absolut schnell zu fahren.

Rosberg hatte sich bereits unter den Besten qualifiziert und konnte sich in den nächsten beiden Saisons trotz der widrigen Umstände (schlechte Zuverlässigkeit des Motors, zu niedrige Geschwindigkeit des Autos) mehrmals in gute Positionen bringen, so dass er sich in der Formel 1 fest behaupten konnte. Bereits 2009, in seinem letzten Jahr bei Williams, hatte er fast 6 Millionen Euro verdient.

Zeit in Mercedes und seine größten Erfolge

Doch erst während seines Mercedes-Aufenthaltes ab 2010 konnte Rosberg wirklich überzeugen, als er sich von seinem Teamkollegen und Freund Michael Schumacher deutlich abgrenzen konnte.

 Genau auf diese Weise erregte er die Aufmerksamkeit der Formel-1-Welt, denn sie gab ihm großes Ansehen, den siebenfachen Weltmeister in den Ranglisten und Rennen zu dominieren. Zwischen 2012 und 2013 brachte er auch einen Lichtblick in sein Team, das von einigen Rückschlägen heimgesucht wurde, nachdem Mercedes Brawn GP übernommen hatte und sich mehrfach die Pole-Position sicherte.

Oft verlor er jedoch seine guten Qualifikationsplätze, da das Mercedes-Auto im Qualifying viel schneller war als über die gesamte Renndistanz. In der Saison 2013 gehörten zwei Siege zu seinen größten Erfolgen im Mercedes.

Sein Erfolg spiegelte sich auch in seinem Gehalt wider, denn in der Saison 2013 verdiente er allein für das Fahren 11 Millionen Euro (nicht in Werbeangeboten etc. enthalten).

 Im Juli 2014 gelang es ihm, seinen Vertrag mit Mercedes vorzeitig um weitere drei Jahre zu verlängern, so dass er ein Jahresgehalt von 15,72 Millionen Euro erhielt. Diese Vereinbarung sollte aber auch Anfang Juli 2016 um zwei Jahre verlängert werden und zu einer Gehaltserhöhung führen.

Als aktueller Weltmeister hätte er in zwei Jahren 45 Millionen Euro gesammelt und wäre einer der besten Mitarbeiter des Autozirkus geworden.

Weltmeister und Karriere-Ende 2016

Nico Rosberg ist Formel-1-Weltmeister 2016! Im Saisonfinale am letzten Tag des Rennens in Abu Dhabi gewann er den Titel gegen seinen Mercedes-Teamkollegen Lewis Hamilton mit einem zweiten Platz.

Nach dem großen Titel und dem Sieg des Weltmeistertitels beendete der Deutsche nach 10 Jahren seine Karriere als Formel-1-Fahrer. Wir wünschen Nico viel Glück für seine Zukunft und sind gespannt, ob und wo er bald Geld verdienen wird. Er hätte wahrscheinlich seinen Ruhestand verdient.

Seit dem Ende seiner Karriere nutzt Nico seine Prominenten auch für die statistische Szene und investiert gerne sein Geld.

 Er übernahm das Familienunternehmen seines Vaters, TRE (Team Rosberg Engineering).

Lufttaxi-Hersteller Lilium Aviation

Stoyo seit Beginn der Kommerzialisierung

Für den Start des TIER E-Rollers muss dieser 0,07% betragen.

49% des Familienunternehmens TRE

Nico Rosberg lebt in Monaco und besitzt ein Miteigentum in der Nähe des Hafens von Fontvieille. Die Wahl des Wohnortes ist in Monaco kein Zufall.

Er wuchs in Monaco auf, als er noch ein Kind war.

Hier besuchte er auch die Grund- und Mittelschule. Rosbergs Erziehung in Monaco bedeutet auch, dass er fließend Italienisch, Französisch, Englisch, Deutsch und ein wenig Monegassisch spricht.

In Monaco trifft er oft Felipe Massa, der auch dort lebt, zum Fußball spielen. Nico hat auch ein Landhaus auf Ibiza.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...
Previous

Thomas Gottschalks unglaublichen Vermögenswerte

ACHTUNG: HIER sehen sie das Vermögen von Michael Schumachers

Next

Schreibe einen Kommentar